Trends

CFO-Stiefkind Controlling.

Controlling verliert als Thema auf der CFO-Agenda zunehmend an Bedeutung: Nur noch 50 Prozent der Finanzchefs sehen laut einer aktuellen Studie diesen Unternehmensbereich 2017 im Fokus Ihrer Tätigkeiten.  

Die Ergebnisse der Studie „Operations-Effizienz-Radar  – Top-Hebel für die CFO-Agenda 2017“ von Roland Berger und dem Internationalen Controller Verein (ICV) sind dramatisch. Denn der Bereich Controlling fiel damit gegenüber 2016 von Rang drei unter den Top-CFO-Themen auf Rang acht zurück.

Wichtigste CFO-Themen bleiben die Optimierung des Produktportfolios (70 Prozent) und eine effizientere Produktion (70 Prozent). Als drittwichtigster Hebel rückt 2017 der Einkauf zunehmend in den Fokus der Finanzleiter. Working Capital Management (52 Prozent) und Logistik (51 Prozent) werden ebenfalls schon wichtiger als Controlling angesehen; Innovation (41 Prozent) sowie „Service und After-Sales“ (38 Prozent) sind im Kommen.

Hintergrund der Studie sind zunehmende globale Unsicherheiten wie etwa unerwartete Wahlausgänge, wirtschaftliche und politische Krisen sowie weltweit schwelende Konfliktherde machen eine mittel- und langfristige Planung der Unternehmen fast unmöglich. Aus diesem Grund sollten Firmen sich jederzeit flexibel an Unwägbarkeiten anpassen können. Hinzu kommt die schnell fortschreitende Digitalisierung mit ihren sprunghaften Technologieentwicklungen. Für Unternehmen ohne eine geeignete digitale Strategie kann dies das schnelle Aus bedeuten. Immerhin ist das Thema Digitalisierung in den Unternehmen angekommen. So sehen inzwischen 69 Prozent den technologischen Wandel als Chance, allerdings glaubt nur ein Viertel von ihnen, darauf gut vorbereitet zu sein.

Nur 33 Prozent der befragten Unternehmen gaben an, dass das Controlling an Digitalisierungsprojekten anderer Unternehmensbereiche beteiligt wird. „Das ist besorgniserregend, denn um innovative Geschäftsmodelle im Zuge der Digitalisierung zu entwickeln, brauchen Firmen das Controlling mehr denn je – ganz im Sinne des betriebswirtschaftlichen Gewissens in den Unternehmen“, erklärt Carmen Zillmer, Mitglied im Vorstand des ICV. „Controller in ihrer Rolle als ‚Businesspartner des Managements‘ haben die wichtige Aufgabe und die Chance als Befähiger zu agieren.“

 

 

 

Quelle: BUSINESS INTELLIGENCE MAGAZINE, www.bi-magazine.net 
© ProfilePublishing Germany GmbH 2017. Alle Rechte vorbehalten. 
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der ProfilePublishing Germany GmbH

Business Intelligence Magazine: Springe zum Start der Seite